DOW Bürgerinformation

Information zum Fackelbetrieb am Standort Schkopau

In der Woche vom 20.02.2017 bis 25.02.2017 werden im Dow-Werk Schkopau planmäßig Wartungsarbeiten in einer Anlage zur Herstellung von Kunststoffen durchgeführt. Die Arbeiten erfolgen bei laufendem Betrieb. Aufgrund der Wartungsarbeiten können regulär anfallende überschüssige Gase nicht in den Kreislauf der Produktion zurückgeführt werden. Diese werden deshalb über die Hochfackel verbrannt. Dadurch kann es während dieser Zeit durchgängig zu einer höheren Flamme (Feuerschein) kommen. Für die Bürger, die Umwelt und auch für die Mitarbeiter entstehen dadurch keine Beeinträchtigungen.

Die zuständigen Behörden sind informiert.

Kontakt:

Dow Olefinverbund GmbH
Öffentlichkeitsarbeit
Astrid Molder
Tel: 03461-497105
E-Mail: amolder@dow.com
www.dowmitteldeutschland.de

Zurück