Wasserwehr der Gemeinde Schkopau


Das Kernstück der Öffentlichkeitsarbeit in der Wasserwehr ist die erfolgreiche Schadensminderung bei Hochwasser.

Ziel dieser Arbeit ist neben der Stärkung des Hochwasserbewusstseins der betroffenen Bürger auch eine gezielte Informationsvermittlung zur Hochwassergefahr. Innerhalb der Gemeinde kann dadurch eine an den örtlichen Hochwasserverhältnissen angepasste und optimierte Information an die Betroffenen vermittelt werden. Die Themen Hochwasser bzw. Hochwassergefahr betreffen den Bürger ebenso wie die Gemeinde. Informationen, Ratschläge und Anweisungen werden meist von Seiten der Kommune als Hilfe für den von Hochwasser betroffenen Bürger angeboten. Sie helfen Werte zu sichern und erlauben ein sicheres Wohnen. Auch Interessengruppen der Betroffenen sollten in jedem Fall mit in die Öffentlichkeitsarbeit einbezogen werden.

Je kürzer der Informationsweg zum Bürger, umso glaubwürdiger und effektiver ist der Informationsaustausch.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied in der Wasserwehr! Die Bitte geht auch an unsere älteren Mitbürger, die wir dringend zur Begehung der Deiche mit ihrer Erfahrung und Ortskundigkeit einsetzen möchten!

Sollten Sie noch Fragen haben, melden Sie sich bitte im Büro ihres Ortsbürgermeisters oder in Hohenweiden unter der Nummer:

0345 / 61 38 263
0173 / 93 05 252

Leiter der Wasserwehr der Gemeinde Schkopau: Bernhard Riesner

Zurück