FF Bündorf
Stelle:
Freiwillige Feuerwehr Schkopau - Ortsfeuerwehr Bündorf
Beschreibung:

Mitte des Jahres 1934 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bündorf unter dem damaligen Wehrleiter, Gustav Horn, gegründet. Die seinerzeit ersten Mitglieder der Wehr waren unter anderen: Richard Knaust, Hermann Dieter, Richard Sachs, Walter Quente, Alfred Gutjahr, Franz Beyer, Franz Niederhausen, Emil Leser, Ewald Meyer, Georg Frühholz, Otto Schubach, Otto Horn. Einmal monatlich wurden praktische und theoretische Übungen durchgeführt. Zur Verfügung stand unseren Kameraden damals

  • eine Handdruckspritze (von Pferden oder von Hand gezogen),
  • auf der Handdruckspritze gelagert A-, B- und C-Schläuche,
  •  Strahlrohr und Verteiler.

"Gerätehaus" war damals ein Schuppen der Schäferei. Bei Einsatzübungen oder auch im Brandfall wurde die Handdruckspritze zur Wasserentnahmestelle (Teich, Schwemm, Tümpel oder Bach) gezogen. Durch Muskelkraft wurde die Pumpe zum Ansaugen gebracht.

Mit dem Anbau des "Sanitärtraktes" 2002 erhielt unser Gerätehaus sein zurzeit endgültiges Aussehen. Ein ordentlicher Versammlungsraum, saubere Toiletten, inkl. Duschräumen für Damen und Herren getrennt, stehen nunmehr unseren Kameraden zur Verfügung. Bei der Ausstattung mit neuen Tischen, Stühlen, Schränken, ordentlichen Spinden getrennt für Dienst- und Privatkleidung, dem Einbau neuer Schließzylinder, hat unser Kamerad Erich Meyer uns tüchtig unterstützt.

Wir können an dieser Stelle voller Stolz feststellen, dass wir in den letzten Jahren eine beachtenswerte Weiterentwicklung durchgemacht haben. Sowohl die Weiterbildung entspr. bundesdeutscher Normen die Einsatzbereitschaft im Ganzen, die Achtung unserer Arbeit durch die Öffentlichkeit sind sehr gut, in punkto Gewinnung neuer Mitglieder wissen wir, dass wir ständig daran arbeiten müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf der privaten Internetseite über www.ortsteil-knapendorf.de.

Postadresse:
Bündorfer Straße 34A
06258 Schkopau - Knapendorf
1 - 4 / 4
Name Position
Jens Apitzsch Wehrleiter
Thomas Meyer Stellvertretender Wehrleiter
Jens Apitzsch Jugendfeuerwehrwart
Jens Apitzsch Kinderfeuerwehrwart