Stelle:
Grundschule Wallendorf
Beschreibung:

Vorstellung:

Die GS Wallendorf arbeitet eng mit den Kindereinrichtungen Wallendorf, Zöschen und Dölkau zusammen. Die Einrichtungen besuchen monatlich unsere Schule. Ziel der Zusammenarbeit ist es, an die Arbeit der Kindereinrichtungen anzuknüpfen und auf den gelegten Grundlagen aufbauen zu können. Die zukünftigen Schülerinnen und Schüler werden in die Grundschule Wallendorf zu einer „Schnupperstunde“ eingeladen. Erstmals verbringen die Kinder eine Unterrichtsstunde in ihrem neuen Klassenverband. Zu weiteren Höhepunkten des schulischen Lebens werden die zukünftigen Schulanfänger eingeladen und können sich somit schon ein wenig mit ihrer „neuen“ Schule vertraut machen.

Auszug aus der Historie:
14.09.1936: Ersten Spatenstich
18.02.1937: Beginn des Schulbetriebes (zw. Nov. 1944 und Sep. 1945 ruht der Schulbetrieb)
01.09.1950: Beginn des Unterrichts für die Kinder aus Wallendorf und Kriegsdorf (Friedensdorf)
1991: Schließung der Schule Wallendorf auf Grund von Sanierungsarbeiten
1993: Einweihung der rekonstruierten Grundschule Wallendorf

Das sind wir:
Schulleiterin: A. Müller
Klassenleiterin: C. Schrepper
Klassenleiterin:  I. Barth
Klassenleiterin: D. Seidler
Klassenleiterin: S. Frenkel
Förderschulleiterin: S. Kahle
Pädagogische Mitarbeiterin: H. Werner
Sekretariat: S. Kleszcz
Technische Mitarbeiterin: I. Kapischke
Hausmeister: D. Hartl

Einzugsbereich:
Schkopau OT Wallendorf, Schkopau OT Luppenau, Leuna OT Dölkau, Leuna OT Friedensdorf, Leuna OT Göhren, Leuna OT Zöschen, Leuna OT Zweimen

 

Postadresse:
Schulweg 9
06258 Schkopau - Wallendorf (Luppe)
Personen:
Frau Müller
Telefon:
034639 20-210
Fax:
034639 20-386