Stelle:
Jugendclub Luppenau
Beschreibung:

Mit dem Angebot des „kleinen“ Jugendclubs sollen die ca. 25-30 Kinder- und Jugendlichen der Ortschaft Luppenau im Alter von 9-17 Jahren angesprochen werden. Aber auch Wallendorfer und Burgliebenauer Kindern- und Jugendlichen steht der Club offen. Derzeit werden die Angebote von ca. 5-8 Kinder- und Jugendlichen täglich wahrgenommen. Der „kleine“ Jugendclub befindet sich im 1. OG des Löpitzer Schlosses und ist Montag bis Freitag von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Zu den Schwerpunkten der Arbeit mit Kindern (9-15) gehören:

Treffpunktarbeit
Räume zum Treffen, Billard, Darts, Computer, Internet, Spielkonsole …

Jugendkulturarbeit- und Projektarbeit
Filme, Konzerte, Fahrten, Ausstellungen. Beispiele: Teilnahme und Förderung am Projekt „Zeitensprünge“ – 3 Generationen sehen die Region – Fotoausstellung mit sehr großer Resonanz in der Region und in der Presse)

Jugendbildungsarbeit und Prävention
Kurse, Werkstattwochenenden im musisch-kreativen, handwerklichen Bereich oder zu politischen Themen. (Beispiele: Tagesfahrt zum „Kindertag im Bundestag“ – Besichtigung des Gebäudes und Plenarbereiches – Anschließend Diskussionsrunde mit einem Politiker, Verkehrssicherheitstraining mit der Works gGmbH, gemeinsames Töpfern vor Feiertagen (Ostern, Weihnachten), gemeinsames Vorbereiten der Bilderaustellung 2010 im Löpitzer Schloß (Aufbau der Ausstellungswände und Farbgebung)

Sportliche Aktivitäten
Nutzung der Turnhalle in der Grundschule Wallendorf (1x wöchentlich) zum Fußball, (Beispiele: TT-Turnier im Ort (1xjährlich), Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde ( z.B. Fußballturnier der Jugendclubs)

Örtliche Feriengestaltung
Gemeinsam mit dem Hort, der Kindertagesstätte und der Kinder- und Jugendfeuerwehr werden Ferienaktivitäten (Sommerferien) geplant und durchgeführt. (Bespiele: Indianer Zeltlager mit dem Verein Najuko e.V. mit dem Ziel, die Kinder und Jugendlichen für die Umweltprobleme zu sensibilisieren; Fahrt in die Kinderstadt nach Halle oder Besuch des „Krokoseum“ in den Frankeschen Stiftungen.

Postadresse:
Am Löpitzer Schloß 3
06258 Schkopau - Luppenau
(Bemerkung: Im Schloß, Obergeschoss)
Personen:
Frau Ramona Karnstädt
Öffnungszeiten:
Mo.: 15:00 – 18:30 Uhr Di.: Geschlossen Mi.: 15:00 – 18:30 Uhr Do.: 15:00 – 18:00 Uhr Fr.: Geschlossen Sa.: Geschlossen Die Öffnungszeiten sind flexibel gestaltet. Bitte aktuelle Aushänge beachten.